Leo vom Sonnendeich

Leo vom Sonnendeich

aus

Jerosch vom Entenstrich  /  Kessy vom Sonnendeich


Wurfdatum 08.05.2015


ZB-Nr. 313/15            DGStB: 70259

Jetzt geht es los, mein Name ist Leo!


Ich wohne bei meinem Herrchen, einem passionierten Jäger, erfahrenen Hundeführer und JGHV-Verbandsrichter, in Eilsdorf einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein.


Die Eingewöhnung im neuen Heim war nicht schwer, denn mein Vater wohnte bereits seit Juli 2005 hier. Ich fühlte mich niemals allein und hatte immer jemanden zum Spielen, na ja wenigstens fast immer. Mein Vater hat mir am Anfang fast alles gezeigt und ich habe fast alles nachgemacht. Das war spannend und aufregend, auch wenn mein Herrchen das manchmal nicht so lustig fand.

Traurig muss ich mitteilen, dass mein Vater am 3. Oktober 2018 in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist. Er hat große Schuhe hinterlassen - da ich vieles von ihm geerbt habe, bin ich  schon in vieles hineingewachsen, der Lernprozess endet nie.


In Memoriam Jerosch vom Entenstrich:

Wir haben mit ihm unvergessliche Jagderlebnisse und auch sonst unvergessliche Momente erleben dürfen.

Nun steht sein Sohn Leo vom Sonnendeich an der Front und wir wissen, dass auch er das hält, was sein Vater Jerosch versprochen hat. 



Leos Ahnentafel findet ihr hier:






Seine bisherigen sehr erfolgreichen Prüfungen findet ihr hier:

Besucherzaehler

Besucher:

Copyright © All Rights Reserved


Norbert Fröhlich